Welchen Platz belegt der FSV Reinberg I am Ende der Spielzeit 2017/2018?





 

Wer wird Staffelsieger der Kreisoberliga II 2017/2018?









 

Welchen Platz belegt der FSV Reinberg II am Ende der Spielzeit 2017/2018?




 

Wer wird Staffelsieger der Kreisliga II 2017/2018?









 

Wer wird Deutscher Meister 2017/2018?









 
1. Mannschaft PDF
Sonntag, den 21. Januar 2018 um 15:51 Uhr

FSV reist zum Hallenturnier nach Sarow

Die sportfreie Zeit neigt sich für die FSV-Kicker langsam dem Ende zu. Am kommenden Mittwoch startet für beide Teams offiziell die kräftezehrende Vorbereitung auf die Rückserie der Saison 2017/2018. Doch bevor die Testspiele anstehen, nimmt die 1. Mannschaft des FSV Reinberg am Samstag, den 27.01.2018 (Beginn 10:00 Uhr) wie schon im letzten Jahr am HBS-Cup des SV Traktor Sarow teil. Bei dem traditionellen Hallenturnier duellieren sich insgesamt zehn Mannschaften aus der Landesklasse bis hin zur Kreisliga. Die Rohloff-Mannen wurden vorab in die Staffel I gelost und bekommen es dabei mit dem SV Traktor Pentz, dem SV B/W Tutow, dem SV Chemie Neubrandenburg und der zweiten Vertretung des Gastgebers zu tun. Da die Reinberger beim letzten Mal auf dem dritten Rang landeten, hat man sich auch für die kommende Auflage des Wettbewerbs eine gute Platzierung vorgenommen. Wobei der Spaß natürlich im Vordergrund steht.

 
Vereinsnews PDF
Samstag, den 30. Dezember 2017 um 10:31 Uhr

Juniorteam der "Ersten" gewinnt 5.Weihnachtsturnier

img-20171230-wa0031Am vergangenen Freitag veranstaltete der FSV Reinberg bereits die fünfte Auflage seines vereinsinternen Weihnachtsturniers. In der MZE-Sporthalle Altentreptow lieferten sich gleich sieben Mannschaften im Modus Jeder-gegen-Jeden einen stets fairen Kampf um den Sieg. Neben zwei Teams der 1. Mannschaft, standen die 2. Mannschaft, ein Ü30-Team, ein "Mix-Team", die "Heimwerker" und eine Vertretung des Hundesportvereins "Hobbydogs" auf dem Parkett. Gleich im Eröffnungsspiel standen sich die beiden Vertretungen der "Ersten" gegenüber. In einem spannenden Spiel schlug der ältere Jahrgang (FSV I A) um Tobias Stuth und Daniel Stöck das jüngere Team (FSV I B) mit Peter Borchardt und Robert Fritzsche mit 2:0. Diese beiden Teams sollten den späteren Turniersieg unter sich ausmachen. Der FSV I A spielte sich in der Folgezeit souverän durch den Wettbewerb und gewann auch die drei nächsten Partien. Doch in der vorletzten Begegnung verlor man überraschend gegen das Heimwerker-Team um Richard Maiwald und Oliver Stöck knapp mit 0:1. Diesen Ausrutscher wusste der FSV I B zu nutzen. Nach der Auftaktniederlage hielten sich die Mannen schadlos und gingen in jeder weiteren Partie als Sieger vom Parkett. Da man gegenüber dem FSV I A eine bessere Tordifferenz vorweisen konnte, musste im letzten Turnierspiel gegen das spätere Schlusslicht von den "Hobbydogs" mit dem Vereinsvorsitzenden Detlev Zunker im Aufgebot nur noch ein Dreier her. Die Hundefreunde hielten lange das Remis, bis Chris Rohloff kurz vor dem Ende das goldene Tor zum Turniersieg schoss. Auf dem dritten Rang landete das Ü30-Team. Dort agierten zum Beispiel die erfahrenen Spieler Steffen Wolff und Maik Rohde. Die Routiniers gingen nur gegen die beiden Truppen der 1. Mannschaft als Verlierer hervor. Die Vertretung der zweiten Mannschaft um Stefan Manke und Olaf Meyen folgte auf dem vierten Tabellenplatz mit drei Niederlagen und drei Siegen. Durch ihren Überraschungserfolg gegen den FSV I A positionierten sich die "Heimwerker" auf Rang fünf. Hierbei muss man noch hervorheben, dass die Spaßtruppe die beste Stimmung in der Halle verbreitete. Auf dem vorletzten Platz fand sich am Ende das "Mix-Team" mit aktiven und ehemaligen Akteuren des FSV wieder (z. B. Matthias Klemm und Marco König). Wie schon beschrieben, belegten die "Hobbydogs" den letzten Tabellenrang. Sie wurden jedoch erneut für ihr stets angenehmes Auftreten mit dem Sympathiepreis ausgezeichnet und erspielten sich sogar ein Remis. Chris Rohloff vom FSV I B heimste sich mit sechs Treffern die Torägerkrone ein, Henry Lüdtke von den "Heimwerkern" wurde als bester Torwart geehrt und der junge Nico John von den "Hobbbydogs" bekam den Preis als bester Spieler des Turniers. Das zwischenzeitlich durchgeführte Neunmeterschießen gewann Christian Sodmann (FSV I A), der sich leider im späteren Verlauf wohl schwer am Knie verletzte. Nichtsdestotrotz war die fünfte Auflage des Weihnachtsturniers wieder eine gelungene Veranstaltung. Die Ränge in der geräumigen Halle waren voll besetzt und alle Beteiligten gingen fair miteinander um, sodass Schiedsrichter Robert Nützmann kaum eingreifen musste.

 

Platz Mannschaft Punkte
1. FSV I B 15
2. FSV I A 15
3. Ü-30 12
4. FSV II 9
5. Heimwerker 5
6. Mix-Team 4
7. Hobbydogs 1


 
Geburtstage PDF
Montag, den 30. Juli 2007 um 00:49 Uhr

Geburtstage im Januar 2018

Name Geburtsdatum Mannschaft Alter
Dirk Drews
11.01.1993 1. Mannschaft 25
Christian Braun
15.01.1985
2. Mannschaft
32
Maik Stubbe 21.01.1979 2. Mannschaft 39
Thomas Zamzow 23.01.1986 2. Mannschaft 32
 


Lübzer Kreispokal

Kreisoberliga II

Sat, 10. Mar 2018 13:00 Uhr
Demminer SV 91
Demminer SV 91
: FSV Reinberg
FSV Reinberg
Saisonstatistik
Kreisoberliga II
  Heim   Gesamt Auswärts
     P
1   Kickers JuS 03 Kickers JuS 03 22
2   SV Concordia Zarnekow SV Concordia Zarnekow 18
3   FSV R/W Kummerow FSV R/W Kummerow 16
4   SV Blau/ Weiß Tutow SV Blau/ Weiß Tutow 16
5   SV 1950 Chemnitz SV 1950 Chemnitz 15
6   FSV Reinberg FSV Reinberg 13
7   SV Sturmv. Völschow SV Sturmv. Völschow 13
8   SV B/W 48 Basedow SV B/W 48 Basedow 12
9   SV Nossendorfer Kickers SV Nossendorfer Kickers 10
10   SV 46 Rosenow SV 46 Rosenow 7
11   FSV 1919 Malchin II FSV 1919 Malchin II 7
12   Demminer SV 91 Demminer SV 91 6
13   SV Traktor Sarow SV Traktor Sarow 2
14   SV Gielow SV Gielow 1
     P
1   Kickers JuS 03 Kickers JuS 03 35
2   SV Concordia Zarnekow SV Concordia Zarnekow 33
3   SV 1950 Chemnitz SV 1950 Chemnitz 32
4   SV Sturmv. Völschow SV Sturmv. Völschow 26
5   SV Blau/ Weiß Tutow SV Blau/ Weiß Tutow 25
6   FSV Reinberg FSV Reinberg 22
7   FSV R/W Kummerow FSV R/W Kummerow 19
8   SV B/W 48 Basedow SV B/W 48 Basedow 18
9   SV Nossendorfer Kickers SV Nossendorfer Kickers 16
10   SV 46 Rosenow SV 46 Rosenow 16
11   Demminer SV 91 Demminer SV 91 13
12   SV Traktor Sarow SV Traktor Sarow 8
13   FSV 1919 Malchin II FSV 1919 Malchin II 8
14   SV Gielow SV Gielow 6
     P
1   SV 1950 Chemnitz SV 1950 Chemnitz 17
2   SV Concordia Zarnekow SV Concordia Zarnekow 15
3   SV Sturmv. Völschow SV Sturmv. Völschow 13
4   Kickers JuS 03 Kickers JuS 03 13
5   FSV Reinberg FSV Reinberg 9
6   SV Blau/ Weiß Tutow SV Blau/ Weiß Tutow 9
7   SV 46 Rosenow SV 46 Rosenow 9
8   Demminer SV 91 Demminer SV 91 7
9   SV Nossendorfer Kickers SV Nossendorfer Kickers 6
10   SV B/W 48 Basedow SV B/W 48 Basedow 6
11   SV Traktor Sarow SV Traktor Sarow 6
12   SV Gielow SV Gielow 5
13   FSV R/W Kummerow FSV R/W Kummerow 3
14   FSV 1919 Malchin II FSV 1919 Malchin II 1

Kreisliga II

Sun, 04. Mar 2018 10:00 Uhr
FSV Reinberg II
FSV Reinberg II
: Borussia Barlin
Borussia Barlin
Saisonstatistik
Kreisliga II
  Heim   Gesamt Auswärts
     P
1   SG G/W Teetzleben SG G/W Teetzleben 21
2   Borussia Barlin Borussia Barlin 20
3   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 19
4   TuS Neukalen II TuS Neukalen II 18
5   Rempliner SV Rempliner SV 16
6   Demminer SV Vorwärts Demminer SV Vorwärts 14
7   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 13
8   FSV 90 Altentreptow II FSV 90 Altentreptow II 9
9   BSV Mölln BSV Mölln 9
10   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 9
11   SV Traktor Dargun II SV Traktor Dargun II 4
12   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 4
13   Köllner SV 90 Köllner SV 90 3
14   SV Traktor Pentz II SV Traktor Pentz II 1
     P
1   SG G/W Teetzleben SG G/W Teetzleben 34
2   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 31
3   Demminer SV Vorwärts Demminer SV Vorwärts 28
4   Borussia Barlin Borussia Barlin 26
5   Rempliner SV Rempliner SV 25
6   TuS Neukalen II TuS Neukalen II 24
7   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 19
8   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 19
9   BSV Mölln BSV Mölln 15
10   FSV 90 Altentreptow II FSV 90 Altentreptow II 15
11   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 13
12   SV Traktor Dargun II SV Traktor Dargun II 12
13   Köllner SV 90 Köllner SV 90 6
14   SV Traktor Pentz II SV Traktor Pentz II 2
     P
1   Demminer SV Vorwärts Demminer SV Vorwärts 14
2   SG G/W Teetzleben SG G/W Teetzleben 13
3   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 12
4   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 10
5   Rempliner SV Rempliner SV 9
6   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 9
7   SV Traktor Dargun II SV Traktor Dargun II 8
8   Borussia Barlin Borussia Barlin 6
9   BSV Mölln BSV Mölln 6
10   TuS Neukalen II TuS Neukalen II 6
11   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 6
12   FSV 90 Altentreptow II FSV 90 Altentreptow II 6
13   Köllner SV 90 Köllner SV 90 3
14   SV Traktor Pentz II SV Traktor Pentz II 1