Welchen Platz belegt der FSV Reinberg I am Ende der Spielzeit 2016/2017?




 

Wer wird Staffelsieger der Landesklasse II?







 

Welchen Platz belegt der FSV Reinberg II am Ende der Spielzeit 2016/2017?




 

Wer wird Staffelsieger der Kreisklasse Ost?







 

Wer wird Deutscher Meister 2016/2017?







 
1. Mannschaft PDF
Dienstag, den 20. Juni 2017 um 11:32 Uhr

Reinberger verlieren letztes Saisonspiel

Diesen Saisonabschluss hatte sich der FSV Reinberg ganz anders vorgestellt. In der letzten Landesklasse-Partie empfang der bereits abgestiegene FSV den Fünftplatzierten SV Rollwitz. Trainer Frank Rohloff, der wieder selbst das Tor hüten musste, fehlten für die Begegnung gleich acht Akteure, womit die Vorzeichen bereits vor dem Anpfiff schlecht standen. Die Gäste aus Rollwitz übernahmen dementsprechend sofort die Kontrolle und erspielten sich einige gute Gelegenheiten. Bis zur 18. Spielminute hielt Spielertrainer Rohloff seinen Kasten sauber. Dann hatte er allerdings keine Abwehrchance, als die Rollwitzer nach einem unnötigen Ballverlust frei vor ihm aufftauchten und überlegt zur Führung einschoben. Kurz darauf war die Partie durch einen Doppelschlag der Gäste auch schon früh entschieden. Sie schraubten das Ergebnis binnen drei Minuten auf 0:3 hoch (25./28.). In der Folgezeit versuchten die tapfer kämpfenden Reinberger noch einmal zurück in die Partie zu kommen - wirklich gefährlich wurde man jedoch nicht.

Fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff musste der FSV den vierten Treffer hinnehmen. In der Szene spielten die Rollwitzer eine Kontersituation stark aus und und vollendeten platziert in die linke untere Ecke. Kurz darauf entschied der Unparteiische zu allem Übel noch auf Elfmeter für den Gast. Aushilfskeeper Frank Rohloff konnte diesen allerdings parieren. Auf der Gegenseite verpassten Steffen Wolff und Christian Sodmann mit ihren Chancen den möglichen Ehrentreffer. Bis zum Schlusspfiff schafften auch die Rollwitzer keinen weiteren Treffer mehr, womit es bei der 0:4-Niederlage blieb. Coach Rohloff schätzte das Geschehen wie folgt ein: "Wir konnten mit unserem Personal heute wenig gegen die deutlich überlegenen Rollwitzer ausrichten. In der Sommerpause werden wir neue Kräfte sammeln um nächstes Jahr in der Kreisoberliga bessere Ergebnisse zu erzielen".

Zum Aufgebot des FSV Reinberg zählten: Im Tor Rohloff, Drews, Papke, Weinert, Steltner, Fritzsche, Sodmann, Wolff, Borchardt, Zamzow, sowie Häbel

 
2. Mannschaft PDF
Dienstag, den 20. Juni 2017 um 21:13 Uhr

FSV II feiert versöhnlichen Abschluss

Die Reserve des FSV Reinberg verabschiedet sich positiv in die Sommerpause. Am letzten Spieltag der Kreisklasse Ost kam es zuhause zum Lokalderby gegen den Köllner SV. Dabei zeigten die Reinberger eine ansprechende Mannschaftsleistung und gewannen am Ende knapp mit 4:3. Bereits in der siebten Spielminute gerieten die Hausherren in Front. Christopher Martin setzte sich stark gegen zwei Gegenspieler durch und legte das Leder quer auf Routinier Ricardo Hoddow, der locker zum 1:0 traf. Das zweite Tor ließ nicht lange auf sich warten. In Spielminute 20 platzierte Maik Rohde einen Freistoss von Olaf Meyen per Kopf im Köllner Gehäuse. Auf der Gegenseite kamen die Gäste allerdings durch eine Ecke zum Anschluss. Ihr Angreifer musste dabei nur noch aus Nahdistanz zum 2:1 einschieben - Halbzeit.

Die Reinberger kamen mit Mut aus der Kabine und trafen gleich doppelt. Erst netzte Rückkehrer Christian Bülow nach toller Vorarbeit von Ricardo Hoddow ein, dann legte Maik Rohde mit einem klasse Lupfer aus weiter Entfernung das 4:1 nach. Nun glaubten alle Beteiligten an einen souveränen Sieg der Gastgeber, doch die Köllner gaben sich nicht auf. In den Minuten 70 und 75 kamen sie per Doppelschlag zurück in die Partie. Die aufopferungsvoll kämpfenden Reinberger retteten den knappen Vorsprung allerdings über die Zeit. Damit verabschiedet sich die Landesklasse-Reserve nach einer tollen Rückrunde mit einem Sieg gegen sehr faire Köllner in die Sommerpause.

Zum Aufgebot des FSV Reinberg II zählten: Im Tor Volkmann, Koop, Meyen, Kranz, Rohde, Manke, Maiwald, Martin, Hoddow, Stubbe, sowie Bülow

 
Geburtstage PDF
Montag, den 30. Juli 2007 um 00:49 Uhr

Geburtstage im Juni 2017

Name Geburtsdatum Mannschaft Alter
Alex Volkmann
04.06.1995
2. Mannschaft
22
Christian Wolff
24.06.1982 2. Mannschaft
35
Stefan Manke 24.06.1988 2. Mannschaft 29
Robert Manke 25.06.1986 Trainer 2. Mannschaft 31
Oliver Stöck 30.06.1993 2. Mannschaft 24
 


Landesklasse Staffel II
  Heim   Gesamt Auswärts
     P
1   SV Siedenbollentin SV Siedenbollentin 30
2   Pasewalker FV Pasewalker FV 26
3   FC Rot/Weiß Wolgast FC Rot/Weiß Wolgast 21
4   SV Rollwitz SV Rollwitz 21
5   SV Sturmv. Lubmin SV Sturmv. Lubmin 21
6   VfB Pommern Löcknitz VfB Pommern Löcknitz 21
7   FC Insel Usedom FC Insel Usedom 19
8   Einh. Ueckermünde II Einh. Ueckermünde II 19
9   SV Motor Eggesin SV Motor Eggesin 17
10   FV Aubau Jatznick FV Aubau Jatznick 16
11   SV Ducherow SV Ducherow 16
12   FSV Reinberg FSV Reinberg 7
13   SV Murchin/ Rubkow SV Murchin/ Rubkow 4
14   SV G/W Ferdinandshof SV G/W Ferdinandshof 0
     P
1   SV Siedenbollentin SV Siedenbollentin 51
2   Pasewalker FV Pasewalker FV 42
3   VfB Pommern Löcknitz VfB Pommern Löcknitz 40
4   FC Insel Usedom FC Insel Usedom 38
5   SV Rollwitz SV Rollwitz 38
6   Einh. Ueckermünde II Einh. Ueckermünde II 38
7   SV Sturmv. Lubmin SV Sturmv. Lubmin 36
8   FC Rot/Weiß Wolgast FC Rot/Weiß Wolgast 33
9   SV Ducherow SV Ducherow 30
10   SV Motor Eggesin SV Motor Eggesin 29
11   FV Aubau Jatznick FV Aubau Jatznick 28
12   FSV Reinberg FSV Reinberg 20
13   SV Murchin/ Rubkow SV Murchin/ Rubkow 5
14   SV G/W Ferdinandshof SV G/W Ferdinandshof 0
     P
1   SV Siedenbollentin SV Siedenbollentin 21
2   FC Insel Usedom FC Insel Usedom 19
3   VfB Pommern Löcknitz VfB Pommern Löcknitz 19
4   Einh. Ueckermünde II Einh. Ueckermünde II 19
5   SV Rollwitz SV Rollwitz 17
6   Pasewalker FV Pasewalker FV 16
7   SV Sturmv. Lubmin SV Sturmv. Lubmin 15
8   SV Ducherow SV Ducherow 14
9   FSV Reinberg FSV Reinberg 13
10   FC Rot/Weiß Wolgast FC Rot/Weiß Wolgast 12
11   FV Aubau Jatznick FV Aubau Jatznick 12
12   SV Motor Eggesin SV Motor Eggesin 12
13   SV Murchin/ Rubkow SV Murchin/ Rubkow 1
14   SV G/W Ferdinandshof SV G/W Ferdinandshof 0
Kreisklasse Ost
  Heim   Gesamt Auswärts
     P
1   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 34
2   SG Groß Quassow SG Groß Quassow 31
3   SV Schönhausen 93 SV Schönhausen 93 29
4   SV Burg Stargard 09 II SV Burg Stargard 09 II 27
5   MSV Groß Miltzow II MSV Groß Miltzow II 25
6   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 21
7   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 20
8   SV Viktoria Salow II SV Viktoria Salow II 15
9   Köllner SV 90 Köllner SV 90 13
10   SV B/W Nbdg. II SV B/W Nbdg. II 13
11   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 11
12   SV Chemie Nbdg. II SV Chemie Nbdg. II 9
13   SV Cölpin II SV Cölpin II 6
     P
1   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 63
2   SV Schönhausen 93 SV Schönhausen 93 49
3   SV Burg Stargard 09 II SV Burg Stargard 09 II 49
4   SG Groß Quassow SG Groß Quassow 49
5   MSV Groß Miltzow II MSV Groß Miltzow II 46
6   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 38
7   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 35
8   SV Viktoria Salow II SV Viktoria Salow II 28
9   SV B/W Nbdg. II SV B/W Nbdg. II 26
10   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 25
11   Köllner SV 90 Köllner SV 90 24
12   SV Chemie Nbdg. II SV Chemie Nbdg. II 10
13   SV Cölpin II SV Cölpin II 6
     P
1   SV Siedenbollentin II SV Siedenbollentin II 29
2   SV Burg Stargard 09 II SV Burg Stargard 09 II 22
3   MSV Groß Miltzow II MSV Groß Miltzow II 21
4   SV Schönhausen 93 SV Schönhausen 93 20
5   SG Groß Quassow SG Groß Quassow 18
6   FSV Reinberg II FSV Reinberg II 17
7   SV 17hundert Grapzow SV 17hundert Grapzow 15
8   SV 1950 Chemnitz II SV 1950 Chemnitz II 14
9   SV B/W Nbdg. II SV B/W Nbdg. II 13
10   SV Viktoria Salow II SV Viktoria Salow II 13
11   Köllner SV 90 Köllner SV 90 11
12   SV Chemie Nbdg. II SV Chemie Nbdg. II 1
13   SV Cölpin II SV Cölpin II 0